Egerländer Gassenhauer
"Aus Böhmen kommt die Musik" - und alle singen mit!

 

 

Die Böhmischen Drei -Zehn – Stimmung fürs Oktoberfest

 

Böhmische Blasmusik raffiniert serviert“, das ist das Motto, welches sich die Böhmischen Drei-Zehn auf Ihre Fahnen geschrieben haben.

 

Damit sind sie die ideale Besetzung für ein Oktoberfest. Natürlich kommt die bayerische Blasmusik nicht zu kurz: Was wäre ein Oktoberfest ohne die alpinen Welthits „In München steht ein Hofbräuhaus“, „Zillertaler Hochzeitsmarsch“ oder dem „Bayerischen Defiliermarsch“.

Dreizehn Musiker und Musikerinnen sorgen für die richtige Stimmung mit Show, Humor und solistischen Einlagen. Dabei wird immer das Publikum aktiv einbezogen. Tanzen, Schunkeln, Singen – wer kennt ihn nicht den Gassenhauer „Rosamunde“. Oder ein Schuhplattler mit der Blasmusik auf der Bühne?

Die launige Moderation trägt ihren Teil für das Gelingen eines stimmungsvollen Oktoberfestes bei.

Manfred Huesmann, Schlagzeuger der Formation bringt es auf den Punkt:

Blasmusik vom Feinsten, gewürzt mit guter Unterhaltung und einem Publikum, welches mitmachen darf – dafür stehen die Böhmischen Drei-Zehn mit Ihrem Oktoberfestprogramm“.

 

Klicken Sie hier, wenn Sie zur Beschreibung der Böhmischen Dreizehn zurück wollen.

 

Lieblingstrommler
Manni, der Lieblingstrommler